live BusinessSpecial

Die Königsdisziplin im Business ist Emotionale Kern-Kompetenz

Stress, zwischenmenschliche Konflikte, Überlastung, Intrigen, Mobbing, Burnout, fehlerhafte Kommunikation, Emotionaler Müll… sind heute die größten Kostenfaktoren!

Bislang garantierten Intelligenz, Strukturen, Netzwerke den Erfolg…
Jetzt brauchen Unternehmer, Manager, Führungspersönlichkeiten, Politiker… Emotionale Kern-Kompetenz!

Heute sind alle mit der Wucht Emotionaler Entladungen konfrontiert, der sie hilflos – ohne Rezeptur, Lösung gegenüberstehen. Jede Kommunikation besteht aus Emotionen – Ionen, auch wenn Sie digital kommunizieren. Digitalisierung vernichtet den letzten Rest menschlichen Potenzials!

Wahnsinn Digitalisierung

Künstliche Intelligenz löscht den MENSCH aus… ist die brutalste, gefährlichste Verirrung!
Der fehlerhafte MENSCH ist unberechenbar, ein Störfaktor und soll künstlich ersetzt werden, denn er wird in seiner leblosen Roboter-Art nur noch als „Kostenfaktor“ gesehen.
Alle setzen auf Digitalisierung – gleichzeitig wird eine Armee von Psychotherapeuten aktiviert, weil der MENSCH diese leblose Digitalwelt niemals verkraftet, nur ausbrennt und psychisch krank macht…
Vor 80 Jahren war Atom-Energie DIE Revolution – das lebensvernichtende Heilsversprechen. Jetzt rennen alle unwissend wie Schafe in die Digitalisierung, künstliche Intelligenzen und erkennen nicht, dass damit der Atom-Müll im eigenen Körper vertausendfacht wird = Synapsen-Kollaps – Kernschmelze Krebs – Tod.
Weil sich keiner von seinen Daten erlöst, bleibt die radioaktive Masse ewig auf Erden.
Nur der biologische Körper stirbt – Lebens-Daten st-erben nie!

Elon Musk: „Künstliche Intelligenz, Digitalisierung ist gefährlicher als die Atombombe!“
Stephen Hawking: „Künstliche Intelligenz kann die großartigste Errungenschaft der Menschheit werden.
Bedauerlicherweise kann sie auch die Letzte sein!“

Elisa Dorandt: „Künstliche Intelligenz bedeutet wahrscheinlich das Ende der Menschheit…
NUR einige wenige machen gigantische Gewinne.
Wer noch ein Minimum an Lebensfunke in sich trägt, darf diesen Wahnsinn nicht mitmachen.
Menschliches leben, arbeiten muss wieder Spaß machen, seinen Stellenwert bekommen und grundsätzlich attraktiver sein als Technik, künstlich intelligente Roboter.
KI ist Endzeitstimmung – hoffnungslose Naivität der Unwissenden
…denn sie wissen nicht, was sie tun!“

Ich entdeckte die menschliche Tragödie und kläre auf!

Aktivieren Sie Ihre ureigene Lebens-Ressource, statt wie Lemminge in den Abgrund rasen.
>> BusinessSpecial

Jahrzehnte wurden zig Milliarden in Personalentwicklung, Coachings, Kommunikationstrainings, Mediation, Beratung, Outdoor, Seminare, Super-Vision, NLP, Konflikt-, Risikomanagement, Emotionale Intelligenz investiert, damit der Leistungsträger motiviert ist und digital funktioniert.
Diesen Trainings von außen fehlt Nachhaltigkeit, so sind Langeweile, Stress, Burnout, ausgebrannte, müde Menschen in allen Ebenen das Resultat!

Jetzt kostet es Unternehmen Milliarden, weil der fremdgesteuerte MENSCH sein unerschöpfliches Potenzial weder kennt noch nutzt und ständig Controlling braucht.
Die Führungsebene ist dem Emotionalen Müll hilflos ausgeliefert. Das treibt Unternehmen ins Chaos und zerstört, was Generationen hart erarbeitet haben. Jetzt wird alles transparent und Unternehmen, Konzerne, ganze Systeme brechen wie ein Kartenhaus in sich selbst ein…

Mit Emotionaler Kern-Kompetenz weicht die Anstrengung. JEDER ist durch sich selbst motiviert, denn die Leistungskraft kommt nicht wie bisher von außen, sondern aus 100 Billionen Cellen.
In dieser unruhigen Zeit brauchen Unternehmen Leistungsträger, die Emotional kompetent arbeiten!

Der MENSCH ist das wahre Kapital im Unternehmen – oder sein Untergang!
Digitalisierung, künstliche Intelligenz können den MENSCH nicht ersetzen!
Gesunde Unternehmenskultur entsteht durch Emotionale Ethik!

Erleben Sie die 7. Dimension für Business

„In 20-jähriger Forschung entschlüsselte Elisa Dorandt die 7. Dimension für Business, Kommunikation.7D, Emotionale Kern-Kompetenz, was in keiner Schule, noch im Studium, Weiterbildung gelehrt wird!

Computer-Daten bereinigen Sie ständig, Ihre Lebens-Daten von der Festplatte nie.
Erst wenn Sie Ihr ureigenes Potenzial wiedererlangen, lösen sich die Konflikte direkt im Kern!“

Die nachhaltige Lösung für alle Missstände im Unternehmen ist Emotionale Kern-Kompetenz!
Unternehmen brauchen eigenverantwortlich agile Leistungs-Träger!

Im live BusinessSpecial erfahren Sie eine komplett neue Grundlage für zeitgemäße Führung!
Ich lade Sie auf das >> 3-stündige live BusinessSpecial Event ein!

Elisa Dorandt Evolutionsforscherin

Elisa Dorandt

Promovierte
Evolutionsforscherin
live Mentorin, Autorin

Elisa Dorandt

Referenz Dr. Martina Augl, Wirtschaftswissenschaftlerin
„Ich erlebte die Elisa Dorandt Forschung als Managerin.

Schon mit 18 Jahren wusste ich, wie gruselig die Lebens-Grundlage in Unternehmen ist. Alles scheint mir kompliziert, die Menschen lassen sich von A nach B schieben und werden als Kostenfaktor geführt. So menschenverachtend möchte ich nicht lebenslänglich arbeiten, dennoch will ich Managerin werden und studiere Wirtschaft: Break-Even, Marktwert, Shareholder-Value, Investitionsrechnung, Verhaltenstheorie, Motivationstheorie…

Später arbeite ich als Unternehmensberaterin und erlebe, dass alles noch grausamer ist, als ich es mir vorstellte. Mit 30 habe ich promoviert, doch bin leer und zweifle an der Sache…
Im Mangel der eigenen Wertschätzung schreien alle nach Gerechtigkeit, ohne Emotionale Kompetenz… jammern, sind selbst geladen und finden sich mit wenig Lebensqualität am Arbeitsplatz ab!
Bei einer Weiterbildung erfahre ich von der Elisa Dorandt Forschung.
In der live Akademie finde ich das Optimum… mein unerschöpfliches Potenzial, womit jeder selbst die Missstände im Unternehmen ändert. Durch Bildung, Persönlichkeitsentwicklung, Trainings, Coachings, Therapien… verkümmert dieses gigantische Potenzial, doch es schlummert noch in JEDEM!

EINZIG DER MENSCH IST DER TRÄGER IM UNTERNEHMEN, nicht Roboter, Technik, Business4.0…!

Dr. Martina Augl MBA
Wirtschaftswissenschaftlerin, Organisationsentwicklerin